Havaneser pinkelt auf Teppich, was tun?

  
Kalea schrieb am 03.07.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Abend,
ich habe ein riesen Problem, das ich nicht in den Griff bekomme. Habe schon etliche Teppiche entsorgt, weil meine Havaneser Hündin ständig auf Teppiche pinkelt. Nicht nur zu Hause, sondern überall. Sie macht das ganz heimlich und geschickt. Wenn sie ihr Geschäft verrichtet hat , schleicht sie mit eingezogenem Schwanz durchs Haus. Wenn ich die Teppiche zusammen rolle, macht sie nicht in die Wohnung. Ich möchte gerne meine Teppiche liegen lassen und bin nicht bereit ohne Teppich im Haus zu leben. Lotta ist jetzt 10 Monate alt. Sie hat immer die Gelegenheit raus zu gehen, aber draußen macht sie nicht, nur beim Gassi Gang irgendwo. Kommen wir nach Hause, pinkelt sie trotzdem auf den Teppich. Das kann ich dauerhaft nicht mitmachen und hoffe hier auf Unterstützung. Vielen Dank.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 05.07.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Kalea, ja, da haben Sie recht, es ist ein Problem, wenn der Hund sich nur zu Hause auf einem bestimmten Untergrund lösen kann. Da Sie es ja nicht nur bei Ihnen, sondern überall macht ist es unangenehm und wichtig bei der Aktion scheint ihr der Untergrund zu sein. Auch aufmerksamheischendes Verhalten ist fast auszuschließen, da sie es heimlich macht. Ich würde auf alle Teppiche eine Rettungsdecke aus dem Erste Hilfe Kasten legen, die spiegelt sich und fühlt sich auch komisch an, in der Hoffnung, daß sie die Teppiche meidet und sie immer kräftig loben, wenn Sie ihr Geschäft draußen gemacht hat. Auch beim Gassi sollten Sie sie beobachten und wenn sie draußen gemacht hat, loben, loben, loben. Ebenso wenn sie im Garten macht. Ansonsten hilft nur sie den ganzen Tag zu beobachten und wenn Sie machen will, sofort in die Hände klatschen und sie nehmen und an einen Ort setzen, wo sie machen soll und dann kräftig loben, wenn sie es gemacht hat.

    Viel Erfolg und viele Grüße aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund macht ins Haus trotz Stubenreinheit, was tun?

Hallo,

ich habe einen 10 jährigen Podenco-Mix. Mit der

... mehr

Wie wird Hund stubenrein?

Unsere 11 Monate alte Franz. Bulldogge zeigt nie an wann sie raus

... mehr

Unsere Junghündin bellt und jagt unsere Katzen, was können wir tun?

Hallo zusammen,
ich habe meine Mischlingshündin seit 2

... mehr

Was tun, wenn Hund aus Trotz in die Wohnung pinkelt?

Hallo,
mein mittlerweile schon fast 1 Jahr alter Hund,

... mehr