Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund macht jede nacht einmal in die wohnung

  
csophie_wallrich schrieb am 13.12.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo mein 2 jahre alter Rüde macht nachts immer einmal in die wohnung vor das bett oder in den Flur . Und das macht er erst seid 4 Tagen...es ist alles so wie sonst auch keine Veränderungen.
Krank scheint er mir aufh nicht..was kann ich tun und wie sollte man ihn betrafen oder reicht es ihn in den korb zu schicken?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 13.12.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    bestrafen sollten Sie den Hund auf keinen Fall, denn er macht das ja nicht bösartigerweise.
    Für Nachts würde ich ihn an eine Box gewöhnen. Fangen Sie langsam damit an, machen Sie ihm die Box mit Leckerchen schmackhaft. Schließen Sie die Tür am Anfang noch nicht, erst, und auch dann nur kurz, wenn er sich in der Box entspannt.

    Viel Erfolg
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündin macht nachts in die Wohnung

Hallo! :) Unsere Hündin ist nun anderthalb Jahre und total

... mehr

Rüde pinkelt auf Couch

Hallo, ich hab einen 6 Monate alten Rüden, der fast stubenrein

... mehr

Stubenreiner Welpe pinkelt unkontrolliert in die Wohnung

Hallo, mein Welpe (Rüde) ist 7 Monate alt. Das mit der

... mehr

Hund macht neuerdings in die Wohnung

Hallo, unser Diego macht seit ca. 3 Tagen in die Wohnung (Kot

... mehr