Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Luna kotet seit dem urlaub in die wohnung

  Nordrhein-Westfalen
Lilaluna schrieb am 25.07.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Mops Malteser, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo meine Luni/unsere Luni ist fast vier Jahre alt.
Ich habe vorher mit einem Mann und der Luni in einer Wohngemeinschaft in Soest gewohnt.
Luna kam Anfang 2012 zu mir und meinem damaligen Partner. Dann habe ich nach 7 Jahren beim Bau und Liegenschaftsbetrieb in Soest meine Arbeit verloren. Mein damaliger Partner??? hat sich dann von mir getrennt. Ich bin mit Luna in eine andere Wohnung in Soest umgezogen. Die erste Nacht mit mir alleine hat sie sehr gefiept. Morgens ich hatte noch drei Monate bis zur Kündigung beim BLB habe ich sie dann zu meinem Ex gebracht. Dieser musste erst immer 16 Uhr anfangen zu arbeiten. Nach meinem Dienst habe ich sie wieder abgeholt. Dann habe ich einen neuen Partner kennengelernt, Das war alles im Jahr 2014.
Ich habe bis Ende Juni 2014 beim BLB gearbeitet und am 01.07.2014 in Essen im Callcenter angefangen Schichtdienst. Luna natürlich mit nach Mülheim wieder ein Umzug ein neuer Partner viel Stress viel neues. Luna war beim einem Nachbarn wenn wir arbeiten waren. Unregelmäßige Zeiten für Luni kamen manchmal erst Mitternacht nach Hause. Dann habe ich letztes Jahr erfahren dass ich schwanger bin. Unser Sohn kam im Februar diesen Jahres zur Welt. Wieder ein Umzug in eine größere Wohnung. Ich musste mich meinem neuen Partner auch anpassen. Viel Streit ich war immer sehr müde. Dann in diesem Jahr ein einwöchiger Urlaub ans Velowemeer in Holland. Luna bekommt Durchfall. Macht in die angemietete Wohnung in der Nacht und das war vor drei Wochen. Habe beim Tierarzt schon 300 Euro gelassen bei unseren paar Kröten. Röntgen, Blutuntersuchung und Stuhlprobe.
Luna soll eine verminderte Darmflora haben ansonsten sei laut Tierarzt alles in Ordnung.
Wir bekommen vom Tierarzt ein Diätisches Nahrungsfutterergänzungsmittel welches zweimal am Tag direkt in ihr Maul kommt 4mm. Aber weiterhin starker Durchfall. Auch gebe ich ihr Schonkost. Nichts hilft. Sie macht nachts in die Wohnung und tagsüber muss sie sehr oft raus. Zum Glück ist mein Mann noch da krankgeschrieben sonst wird dass sehr kompliziert hier aus dem hohen Stockwerk und dann in windeseile raus mit Luna. Durchfall jetzt also seit ca drei Wochen. Manchmal ist der Stuhl zwischendurch in Ordnung.
Kann es sein dass sie psychisch kaputt ist. Ich selbst bin übersensibel und mache mir durch schimpfen Luft. Mittlerweile haben wir eine harmonische Beziehung ich selbst bin bis Anfang nächsten Jahres in Elternzeit. Was ist mit der Luni????? Bitte helfen Sie uns.
Gruß Annkathrin Hummels und Marc Friebe

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 29.07.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Annkathrin,
    danke zunächst einmal dafür, dass Sie alles so ausführlich beschrieben haben. Es kann natürlich sein, dass der Durchfall Ihres Hundes nervös bedingt ist. Jedoch ist oftmals zusätzlich entweder eine Futtermittelunverträglichkeit oder ein Darmparasit der Auslöser. Ich hoffe mal, dass Ihr Tierarzt auf Würmer und Giardien untersucht hat (Giardien sind oft so ein Auslöser). Wenn das negativ ist, dann sollten Sie mal eine Ausschlussdiät versuchen. Bitte sprechen Sie Ihren Tierarzt darauf an. Wenn in Ihrem Umfeld und Ihrer Beziehung jetzt jedoch auch Ruhe einkehrt, kann das durchaus auch helfen. Schimpfen hilft hingegen gar nicht, der Hund kann nichts dafür.l
    Gruß
    Andrea Winter

  • Annkathrin Hummels
    Annkathrin Hummels
    schrieb am 23.09.2015

    Vielen Dank Frau Winter, für Ihre Antwort sind wir Ihnen sehr dankbar.
    LG Annkathrin Hummels und Marc Friebe

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Stubenreinheit

Guten Tag, mein Hund ist nun 6 Monate und macht dennoch in die... mehr

Kleine Emma war stubenrein, plötzlich nicht mehr

Hallo liebe Hundefreunde, Es geht um meine kleine Emma. Sie ist... mehr

Stubenrein

Meine Tochter hat ihren chiwawa aus dem Tierheim. Anfangs war alles... mehr

Reiniger

Ich hätte noxh eine kleine Frage. Was ust ein Enzymreiniger und wo... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.