Zurück Kommen

  
serpil67 schrieb am 24.07.2014   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo..
ich kriege das einfach nicht, dass er nicht zu jedem Hund läuft und wenn ich ihn rufe kommt er nicht so einfach aus dem Spiel zurück.. Wir können an keinem Hund vorbei ohne das er so arg zieht, oder er legt sich auch mal hin und geht nicht weiter, muss unbedingt dahin..

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 30.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Er hat wahrscheinlich gelernt, dass er so Erfolg hat. Jetzt müssen Sie ihm zeigen, dass es so nicht geht. Bringen Sie ihm dazu zuerst bei, dass er sich hinsetzt und Sie anschaut. Sobald er das macht, kommt ein Lob und/oder ein Leckerchen. Lassen Sie ihn NIE zu anderen Hunden, wenn er zieht oder sich sonstwie aufführt, sondern erst, wenn er sich beruhigt hat.

    Viel Erfog..
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Rüde 7 Monate hört überhaupt nicht, was tun?

Hallo,
mein 7,5 Monate alter Eurasier Rüde hört seit

... mehr

Wie kann ich als Rudelführer akzeptiert werden?

Hallo,
nachdem ich hier schon viele hilfreiche Tipps

... mehr

Was tun gegen Bellen?

Egal ob es schellt, ob jemand nach Hause kommt oder wenn ich nur

... mehr

Was tun gegen Bellen und Beißen?

Unser Welpe ist nun 4 Monate alt und ist eine Kopov Bracke. Er

... mehr