Wie kann ich unseren Hund zum gehorchen ohne Leckerlies motivieren?

  
gbayerbaldwin schrieb am 26.08.2014   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Unser Hund ist lieb und gehorcht, aber sobald er was Interessantes (andere Hunde, Personen, Gerüche) sieht und riecht, ist er weg. Wir können ihn dann weder mit Leckerlies noch mit tollen Spielsachen zurück locken. Er ist allerdings erst 8 Monate.

Schöne Grüße
Doris BAldwin

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(4)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 27.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Frau Baldwin,
    Mit 8 Monaten erkundet Ihr Hund die weite Welt. Um hier sicherzugehen, dass Sie ein Heranrufen auch durchsetzen können, nehmen Sie ihn für eine Weile an die Schleppleine und trainieren Sie den Rückruf immer wieder. Wichtig ist, dass er für jedes Herankommen belohnt wird (Spiel, Streicheleinheit (wenn er das mag), Futter etc.) und dass er auch nach dem Abruf wieder laufen darf. Nicht nur ranrufen, wenn es nach Hause gehen soll, sonst wird er den Rückruf mit Langeweile verbinden. Im Zweifel können Sie auch die Mahlzeiten nicht mehr zu Hause im Napf servieren, sondern draußen erarbeiten lassen.
    Viele Grüße
    Andrea Winter

  • gbayerbaldwin
    gbayerbaldwin
    schrieb am 27.08.2014

    Vielen Dank, Frau Winter!
    So richtig weiß ich nicht, wie man die Schleppleine einsetzt. Kann ich dann etwas "ziehen", damit der Hund die Richtung zu mir einschlägt?
    Schöne Grüße
    Doirs Baldwin

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 27.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Genau, die Schleppleine (bitte immer an ein Geschirr, nicht an ein Halsband) dient dazu, dem Hund bei der Richtung behilflich zu sein. Kurz anziehen und wenn der Hund dann in die richtige Richtung läuft, motivieren und anfeuern.

  • ella-deutscher
    ella-deutscher
    schrieb am 01.09.2014

    heulender njicht kastrierter mogs-begle-mix 3jahre alt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ist eine Rudel Trennung sinnvoll?

Guten Morgen,
ich habe zwei Hunde einmal die Bailey 5 Jahre

... mehr

Was tun, wenn Hund bei Autos ausrastet?

Guten Tag,
ich habe einen 13 Monate alten Berger de

... mehr

Was tun, wenn Hund nach Kastration alles anbellt?

Unser Berner wurde im November kastriert. Und seitdem bellt er

... mehr

Was tun, wenn Hund nur drinnen Konzentration hat, draußen aber nicht?

Hier geht es ein wenig darum, dass unser Anstand sehr intelligent

... mehr