Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund hat Probleme mit anderen Kindern

  
nanagoldi schrieb am 18.07.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, unser 1,5 Jahre alter Mix kommt mit unseren Kindern (5 und 7) super zurecht. Wenn Freunde meiner Söhne kommen, passiert es immer wieder, dass er sie anbellt oder auch zwickt. Ich bleibe immer in der Nähe und beobachte die Lage, allerdings würde ich gerne wissen, wie man dieses Problem in den Griff bekommt. Danke und Grüße

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 17.08.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Tag,
    das geht gar nicht, dass Kinder gezwickt werden!!! Sie haben eine Aufsichts-pflicht und sollten den Hund bei Kinder-Besuch an die Leine nehmen. Bitte beobachten Sie nicht nur sondern handeln Sie. Falls Sie - weil Ihr Hund mal zubeißt - zum Wesenstest müssen, kann es sein, dass Sie Leinen - und Maulkorbpflicht bekommen, je nach Bundesland.
    Leider liegt Ihre Frage schon sehr lange und ich hoffe sehr, dass noch nichts passiert ist,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen bei Geräuschen im Treppenhaus

Mein 1,5 J alter Hund bellt immer, wenn laute Geräusche im

... mehr

Hund bellt andere Menschen/Tiere an

Hallo wir haben einen 1,5 Jahren alten Australien Shepherd Mini.

... mehr

Hündin zwickt ständig an den Händen

Meine Mischlingshündin (2 Jahre alt) zwickt ständig an den Händen

... mehr

Mini Malteser verteidigt das Grundstück

Guten Tag,

wir haben seit fast 2 Jahren einen Mini

... mehr