Wie bringe ich meinem Hund alleine sein bei?

  
Liannblu schrieb am 21.09.2015   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Er ist super nervös - ohne Ende. Er ist immer am jammern und fiebsen sobald er merkt das Aufbruchstimmung ist. Er hatte von Anfang an den Mensch bzw mich als Mama angesehen und ist sehr anhänglich - wie ein Kind! Wir haben alles versucht - immer wieder 1,2,3,4 usw Minuten ihn alleine zu lassen - mit Begrüßung - ohne Begrüßung und und und.. Ich weiß nicht weiter?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainerin Claudia Hußmann
    Hundetrainerin Claudia Hußmann
    schrieb am 21.09.2015

    Alleinbleiben muss trainiert werden. Der Hund bellt nicht, weil er Sie ärgern möchte, sondern weil er Stress hat.

    Die ersten Schritte zum Alleinbleiben sind:
    Der Hund bleibt entspannt liegen, wenn
    - man das Zimmer für ein bis zwei Sekunden verlässt
    - man den Müll rausbringt
    - im Keller etwas holt
    - auf die Toilette geht
    - usw.

    Wenn der Hund da schon immer hinter einem her läuft, muss man damit beginnen. Sehr hilfreich ist dabei eine Hundebox oder auch Kindergitter, wenn der Hund sich im ganzen Raum aufhalten soll. Dann kann man ihn gut belohnen.

    Wenn das gut klappt, kann man dann die Zeiten ausdehnen, anfangs im Sekundenbereich, später Minutenweise.

    Startet der Hund nur mit Bellen, wenn man eindeutige Anzeichen macht, dass man für längere Zeit geht, wie z.B. Jacke anziehen, Autoschlüssel in die Hand nehmen usw., dann macht man das einfach 100 Mal am Tag OHNE zu gehen. Dann wird es für den Hund nicht mehr zum Signal.

    Ein ausführliches Training zum Alleinbleiben würde hier den Rahmen sprengen.

    Es gibt aber zwei sehr gute Bücher zu dem Thema:
    Nicole Wilde - Lass mich nicht allein http://bit.ly/ch-lassmichnichtallein und
    Christiane Wergoswski - Alleinbleiben http://bit.ly/ch-alleinbleiben

    Viel Erfolg
    Claudia Hußmann

    http://www.mein-lieber-hund.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Husky bekommt Angst beim spazieren, was tun?

Guten Tag,
mein Husky, sechs Jahre alt, bekommt beim

... mehr

Was tun bei seltsamen Verhalten?

Hallo,
unser 8 Monate alter Labrador Aki zeigt seit ein

... mehr

Hund hat plötzliche Angst beim Gassi gehen, was tun?

Seit 2 Tagen ist unsere Hündin (fast 3 Jahre, Akita 25kg ) ganz

... mehr

Warum hat mein Hund Angst Gassi zu gehen?

Hallo! Mein Hund hat Angst mit mir Gassi zu gehen, was soll ich

... mehr