Was tun, wenn Hund keine Aufmerksamkeit beim Spaziergang zeigt?

  
lydia.schliwa schrieb am 21.04.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Meine Polly, 8 Monate, läuft draußen zick zack, reagiert kaum auf mein Ansprechen und sträubt sich oft überhaupt meinen Weg zu gehen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 22.04.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (3)

    Hallo Lydia,
    wenn ein Hund keine Aufmerksamkeit zeigt hängt das oft damit zusammen, dass Frauchen dem Hund zu viel Aufmerksamkeit gibt. Wenn Polly sich sträubt, Ihren Weg zu gehen liegt das sicher daran, dass Sie oft den Weg der Hündin gehen. Einen Hund anzusprechen bringt da nichts. Man erreicht dadurch nur, dass die eigene Stimme zum Hintergrundgeräusch für den Hund wird. Sie sollten Polly ZEIGEN, was Sie von ihr wollen.
    Gehen Sie einfach los. Wenn Polly versucht, Sie zu überholen ändern Sie sofort KOMMENTARLOS die Richtung. Gehen Sie Kurven, nach links, nach rechts, drehen Sie plötzlich um und, SEHR wichtig: Schauen Sie nach vorne, nicht nach Polly. So lernt die Hündin, nach IHNEN zu schauen, sich nach Ihnen zu richten statt umgekehrt.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun bei Problemen mit Hunde und Passanten Begegnungen?

Meine Labradormischlingshündin ist zuhause ein Lamm, aber wehe

... mehr

Hund zerrt an der Leine, was tun?

Meine Kurzhaar-Pointer Hündin ist 1 1/2 Jahre alt und sehr

... mehr

Hund bockt an der Leine, was tun?

Liebe Hundetrainer,
ich wohne mit meiner Familie und

... mehr