Hund spring in die Leine beim abendlichen Rundgang

  
christian-benjamin_apel schrieb am 19.06.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, Ich habe ein Problem mit meinem 7 Monate alten Deutschen Schäferhund-Border Collie Mix. Und zwar wenn wir daheim in der Wohnung sind ist eigentlich alles prima und sie ist sehr lieb. Wenn wir aber dann nach draußen spazieren gehen oder Gassi gehen, da dreht sie dann wirklich sehr auf. Das Problem tritt eigentlich immer abends auf. Sie geht ein Stück ganz gut, kuckt nach mir bzw. schaut zu mir her und auf einmal springt sie mit voller Wucht in die Leine. Ich habe Angst das sie sich dadurch verletzt. Ich bleibe dann stehen und warte Kommentar los. Sie kommt auch recht zügig wieder zu mir (geht dann rückwärts hinter mir) und möchte sofort weiter gehen. Wenn ich aber dann noch etwas warte weil ich denke sie sollte etwas ruhiger werden fängt sie wie blöd das quietschen an und wird noch unruhiger.


Auch die Leinenführigkeit klappt einfach nicht so dolle, hab mehrere Methoden über einen längeren Zeitraum konsequent probiert. Wenn ich die Richtung wechsel, da will sie nach einiger Zeit dann in meine Füße zwicken, knurrt und springt an mir hoch. Ich glaub sie versucht mich dann zu maßregeln. Stehen bleiben ist wie oben beschrieben. Und wenn ich sie versuche zu blockieren, dass sie nicht an mir vorbei kommt dann ist das auch nicht wirklich von Erfolg. Bin ehrlich gesagt wirklich ein wenig am verzweifeln, da sie ja sonst wirklich sehr gut hören tut und auch sehr lieb ist.


Möchte mich schon jetzt bei Ihnen bedanken.


Mit freundlichen Grüßen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 09.08.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    irgendetwas läuft, trotz Konsequenz, immer noch schief. Bitte haben Sie Verständnis, dass es nicht möglich ist, einen Rat zu geben ohne die Situation gesehen zu haben.
    Bitte wenden Sie sich an eine/n Hundetrainer/in in Ihrer Nähe.
    Alternativ können Sie sich auch gerne über meine Website mit mir in Verbindung setzen, ich rufe Sie dann an und Sie schicken mit evtl. Videos zu, was natürlich auch kostenlos ist.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund pöbelt trotz guter Leinenführigkeit, was tun?

Hallo, Vielen Dank, dass sie sich die Zeit nehmen Fragen zu

... mehr

Was tun, wenn Hund an Leine aggressiv ist?

Hallo,
ich habe ein großes Problem mit meiner 9 Monate

... mehr