Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund löst sich nicht im Freien

  
TinaMina schrieb am 15.08.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, Wir haben einen drei jährigen Mischlingsrüden aus dem Tierschutz adoptiert, der kleine hat sein leben lang nichts anderes gesehen wie sein Gehege mit Kies am Boden. Der kleine ist wahnsinnig schüchtern & ängstlich was mit seiner Geschichte klar ist. Langsam aber sicher wird er selbstbewusster in der Wohnung & vor allem uns gegenüber. Drausen jedoch haben wir jedoch noch Probleme bezüglich der Angst & auserdem löst er sich drausen nicht, wir vermuten dass es daran liegt dass er zu sehr unter Streß steht wenn er drausen ist. Wir schauen immer dass wir möglich auf Kies gehen (den kennt er ja) & in möglichst ruhigen Gebieten wo eher wenig Lärm ist. Wie können wir ihm dabei helfen seine Ängste drausen abzulegen & sich zu lösen. Lg Tina

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 17.08.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    wie reagieren Sie auf diese Angst?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Tierschutzhund nicht stubenrein

Wir haben eine 8-Jährige Hündin aus dem Tierheim. Sie war ihr

... mehr

Hund pinkelt auf die Couch

Hallo,

unser Hund (2 Jahre alt) pinkelt immer wieder auf

... mehr

Urinieren in der Nacht

Hallo,

ich wollte fragen, warum meine Hunde nachts immer

... mehr

Unsauberkeit in der Wohnung

Habe mir ein 6 Jahr alten Chihuahua bei einem Züchter gekauft und

... mehr