Welpe

Thema: Allgemeines
  
Vanessa1612 schrieb am 18.07.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Wäre es sehr schlimm für einen Welpen wenn er 1-2 Stunden alleine ist

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 18.07.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    normalerweise ist es nicht schlimm, wenn der Welpe einmal ein oder zwei Stunden alleine bleiben muss. Allerdings sollte man ihn vorher in ganz kleinen Schritten daran gewöhnen. Zuerst einmal immer die Türen schließen, wenn man einen Raum verlässt. Dann mal für ein paar Minuten die Wohnung verlassen und die Zeit dann steigern. Wichtig ist, dass Sie ohne Verabschiedung gehen und ohne Begrüßung wieder kommen. So lernt der Kleine, dass es normal ist, wenn Sie gehen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bellt in der Wohnung bei jedem Geräuch

Wir haben einen 5-jährigen Eurasier-Rüden. Seit 2 Jahren wohnen

... mehr

Hundedame akzeptiert Welpen nicht

Guten Tag,

wir haben uns vor 1 Woche einen 8 Wochen alten

... mehr

Mein Hund bellt permanent

Guten Tag,

ich habe einen Labrador-Husky Mischling, 3

... mehr

Hund will nach OP nicht mehr Gassi gehen

Hallo, wir haben vor 8 Monaten einen 3-jährigen Altdeutschen

... mehr