Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Leinenführigkeit und Abrufbarkeit

Thema: Allgemeines
  Sachsen
yvonne_herrmann schrieb am 11.10.2018   Sachsen
Angaben zum Hund: Kuvasz, männlich, nicht kastriert, Alter 2-5 Monate

Hallo.
Ich habe einen 4 Jahre alten Kuvasz- Rüden. Er ist super lieb und hört auch gut. Grundsätzlich läuft er auch gut an der Leine. Leider nutzt er stets die volle Länge der Leine, wenn ich die Schleppleine nehme. Er hält die meine immer auf Zug. Kann man ihm beibringen, dass er die Leine locker lässt? Beziehungsweise, dass er auf uns achtet und sich anpasst?
Desweiteren wäre eine Schleppleine nicht nötig, wenn er besser abrufbar wäre. Er kennt die Kommandos, hat auch keinen Jagdtrieb. Allerdings rennt er allem, was sich schnell bewegt (Hasen, Rehe,...) hinterher. Wenn nichts dergleichen in Sicht ist und ich übe das anrufen mit ihm, sucht er sofort die Gegend ab und geht davon aus, dass ich ihn rufe, weil etwas zu sehen ist. Demzufolge kommt er dann auch nicht zu mir... Leckerlis o.ä. sind ihm dann auch egal.
Gibt es Hoffnung, die beiden Dinge in den Griff zu bekommen?
Ich würde ihnen gern mal über eine Wiese rennen lassen
...

Dank schonmal.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Hast Du eine eigene Frage?

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Anhaltendes Bellen bei Türklingel

Guten Tag, Unser Hund steigert sich ins Bellen hinein, sobald es an... mehr

Wilma bellt Autos und Tiere im Fernsehen an.

Liebes Agila Team, Ich habe ein Problem mit Wilma (Bolonka Zwetna... mehr

Alleine sein klappt nur unter Routinebedingungen

Hallo, unsere französische Bulldogge Herrmann bleibt werktags... mehr

Hund Pinkelt in die Wohnung und jault wenn er alleine bleiben soll

Hallo wir haben ein Problem mit unserer Hündin. Unsere Hündin... mehr