Zusammenkommen von zwei Dackelrüden

Thema: Allgemeines
  
Gehrke schrieb am 24.08.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, meine Nachbarin läuft mit unserem 14 Jahre alten Rauhaardackel Rüden - er mag sie sehr. Jetzt hat sie sich einen kleinen Welpen, auch einen Rüden, zugelegt. Da unser Dackel eher ein sehr selbstbewusster Rüde ist, der nur kastrierte Rüden toll findet, haben wir etwas Angst, dass er den kleinen nicht akzeptiert. Sie möchte ja irgendwann mit beiden Hunden ausgehen. Wie können wir die Hunde ohne Stress vorstellen und auf die Zukunft vorbereiten?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 12.09.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Tag,
    ist die Frage noch aktuell? Gibt es neue Entwicklungen? Möchten Sie noch etwas ergänzen, was in der Zwischenzeit passiert ist?
    Ich antworte dann gern,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie kann man den Jagdtrieb eines Hundes umlenken?

Hallo,
wir haben einen Jack Russel Rüden kastriert 3 Jahre.

... mehr

Was tun bei Bellen?

Mein Hund bellt im Garten jeden und alles was sich außerhalb des

... mehr

Hündin bellt ständig drinnen, was tun?

Hallo,
seit 3 Wochen lebt eine ca. 1 jährige Hündin aus dem

... mehr

Sind Mini Bull Terrier in NRW erlaubt?

Hallo,
wir würden uns gerne einen Mini Bull Terrier Welpen

... mehr