Hund jagt seine rute

Thema: Allgemeines
  
Pernstein49 schrieb am 10.09.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo!
Ich habe eine einjaehrige huendin(mischling). Schon von welpenalter an jagt sie manchmal ihre rute. Ich hatte es frueher immer ignoriert und gedacht es sei normal, da das ja laut netz im welpenalter vorkommen soll. Nun macht sie es ja immer noch, und ich versuche es zu unterbinden( nicht immer aber ), indem ich " aus" rufe. Meistens hoert sie dann auf. Nicht immer aber. Wie sollte ich mich bei diesem verhalten am besten verhalten? Wie gewoehne ich ihr dies ab? Und woran koennte es liegen? Sie macht es mindestens einmal taeglich. Naemlich mindestens immer, wenn ich leckerlis fuer suchspiele oder training rauskrame, dann faengt sie wild an ihre rute zu jagen und beruhigt sich erst wenn ich es ihr befehle. Sie zeigt dieses verhalten auch, wenn ich ihr nicht sofort aufmerksamkeit widme, dann zeigt sie sich nervoes und jagt ebenfalls ihre rute. Manchmal setzt sie sich dann auch hin und zieht an ihrem fell, das an der rute haengt. Es kommt auch vor, dass sie von alleine aufhoert ihre rute zu jagen, sie mich aber anschaut, und wenn ich nicht reagiere, sie weitermacht.. Und noch eine frage. manchmal schnappt sie auch nach luft, so als ob sie was fangen wollen wuerde. Also sie liegt dann meist am ruecken, knurrt leicht und schnappt in die luft, ein oder zweimal, hoert dann aber aprubt wieder auf. Was koennte die ursache dafuer sein? Und wie unterbinde ich das?
Danke im vorraus und LG

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 11.09.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (3)

    Hallo Pernstein,
    unterbinden Sie das Verhalten immer sofort. Nicht mit Ablenkung, sondern mit Nein und zB Sitz oder Platz. Wenn Sie immer einen Keks bekommt, wenn sie das macht, hat sie Erfolg mit ihrem tun und das wäre nicht gut. Wenn Sie Sitz oder Platz machen muss, kann sie nicht an den Schwanz und so ist erstmal die Brisanz aus der Situation genommen. Sobald sie zur Ruhe gekommen ist, geben Sie sie frei und sie darf wieder machen was sie möchte.
    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hund auf Fernseher los geht?

Was kann ich gegen folgendes Fehlverhalten meines Hundes (18

... mehr

Was tun, wenn Hündin Langschläferin ist?

Meine Großpudeldame Luna ( 3 1/2 Jahre) hat sich seit ca. 1/2

... mehr

Was tun gegen Bellen beim Haus verlassen zum Gassi gehen?

Hallo zusammen 🙂
Seit 14 Tagen haben wir ein kleines

... mehr

Was tun, wenn Hund zu jedem Menschen läuft?

Hallo,
ich habe einen 2 Jahre alten Havaneser, der generell

... mehr