Tinker

Herkunft

Der Name Tinker wird meist für Hündinnen verwendet und stammt aus dem Keltischen. Ursprünglich wurde der Name Tinker in Irland als Bezeichnung für das fahrende Volk verwendet, deren Mitglieder unter anderem als Kesselflicker gearbeitet haben. Bekannt ist der Name außerdem von der Pferderasse Tinker, welche die Pferde des fahrenden Volks sind und waren. Bekannt ist der Name außerdem aus der Geschichte des Peter Pan, in der eine Fee mit dem Namen Tinkerbell eine tragende Rolle spielt, welche den Namen auch als Namen für Hunde attraktiv gemacht hat.

Bedeutung

Der Name Tinker bedeutet übersetzt „Kessel“, was sich aus der Herkunft des Namens ergibt. Aufgrund der gefleckten Tinker-Pferde wird der Name gerne bei gefleckten Hunden verwendet. Er eignet sich aber auch für Welpen, die durch ein wildes Verhalten auf sich aufmerksam machen und viel Temperament haben, ohne dass diese dabei aggressiv sind.

Varianten des Namens

• Tinkerbell • Ticky • Tinka

Namenstage

Es sind keine Namenstage bekannt.