G?rard

Herkunft

Dieser Name ist ein althochdeutscher männlicher Vorname, der seine Wurzeln im Französischen hat. Dabei ist der Name seit dem Mittelalter sowohl im deutschen als auch im englischen sowie französischen Sprachraum verbreitet. Auch heute wird der Name in diesen Sprachräumen immer noch vergeben, auch wenn er sich nicht mehr so großer Beliebtheit wie im Mittelalter erfreuen kann. Besonders bekannt wurde der Name durch den Hollywoodschauspieler Gérard Butler und mit seinem steigenden Erfolg und der gestiegenen Prominenz wurde auch der Vorname wieder beliebter.

Bedeutung

Die Bedeutung des traditionellen Namen Gérard ergibt sich aus dem althochdeutschen Wort „ger“, was mit „der Speer“ übersetzt wird, und dem althochdeutschen Begriff „harti“, was „hart“, „stark“, „fest“ aber auch „entschlossen“ bedeutet. Diese Attribute können auf den Welpen übertragen werden, der sich aufgrund seines ausgeprägten Charakters vom restlichen Wurf abhebt. Aber auch die äußere Erscheinung kann dazu führen, dass der Name Gérard ideal für einen Hund geeignet ist.

Varianten des Namens

• Gerard

Namenstage

Es sind keine Namenstage bekannt.