Brutus

Herkunft

Brutus ist ein männlicher Vorname, der aus dem Lateinischen stammt. Im alten Rom wurde der Name als Beiname des Geschlechts der Junier häufig verwendet. Der wohl bekannteste Vertreter dieses Namens war Marcus Iunius Brutus, der die Verschwörung gegen Julius Caesar anführte und schließlich auch zu seinem Mörder wurde. Somit ist der Name allein durch seine Herkunft schon mit einer berühmten und nahezu gefährlichen Bedeutung belegt.

Bedeutung

Die lateinische Bedeutung des Namens lässt sich auf das identische Wort „brutus“ zurückführen. Es lässt sich im Deutschen entweder mit „schwer“ oder mit „der Stumpfsinnige“ übersetzen. Dementsprechend eignet sich dieser Name besonders gut für Rüden, die vielleicht nicht mit der größten Intelligenz, aber dafür mit Stärke, Willenskraft und Durchhaltevermögen ausgestattet sind. Soll „schwer“ als die Hauptbedeutung des Namens festlegt werden, lässt sich dieser Name auch perfekt für Welpen von größeren und stärkeren Hunderassen empfehlen.

Varianten des Namens

• Bruce

Namenstage

Es sind keine Namenstage bekannt.