Immer wieder finden Hundebesitzer entlang beliebter Gassi-Strecken und auf Hundewiesen Fleischstückchen oder Knochen gespickt mit Rasierklingen, Glasscherben oder Rattengift. Nimmt der Hund diese auf, können sie ihm schwere gesundheitliche Schäden zufügen.

Doch Hunde können lernen, dass die potenzielle "Beute" nicht zum Fressen da ist, sondern abgegeben oder gar nicht erst aufgenommen wird. Viele Hundeschulen bieten mittlerweile sogenannte Anti-Giftköder-Trainings an. AGILA unterstützt diese Vorsorge-Maßnahme mit einem Zuschuss von 20 Prozent der Kursgebühr bei den folgenden Hundetrainern:

Marie-Luise Kretschmer - Wiesbaden
Einzeltraining (5 Stunden) 100,- €*
Aufbaukurs in Gruppe (5 Stunden) 75,- €*

Zum Kurs

Claudia Langsdorf - Heidenrod
Kurs mit max. 4 Teams 85,-€*
Beginn: 06.04.2017

Zum Kurs

Michaela Wolf – Wedemark (bei Hannover)
Zweitägiges Theorie- und Praxisseminar 120,- €* (mit Hund)
26.-27.08.2016

Zum Seminar

Angela Schrepper-Müller – Krefeld
Kurs mit max. 3 Teams 55,- €*
Der Kurs wird vier bis sechs Mal im Jahr angeboten!

Zum Kurs

Claudia Rieker / Hundeschule Schnüffelnase – Winnenden
Workshop (5,5 Stunden) 159,- €*
18.09.2016

Zum Kurs

Alexander Schillack – Gelsenkirchen
Workshop (4 Stunden) 150,- €*

Zum Kurs

*Die genannten Preise stellen die zu entrichtende Kursgebühr da. Nach erfolgreicher Teilnahme können Sie eine Teilnahmebestätigung bei AGILA einreichen und bekommen 20 Prozent dieses Preises erstattet.

(0)